Brandenburg

DVL Brandenburg:

Wir lieben Landschaften!

Aktuelles und Themen

Der DVL in Brandenburg und Berlin

Landschaftspflegeverbände haben ein langfristiges Ziel: Erhalt der Kulturlandschaft mit ihrer regionalen Eigenart als Lebens-, Arbeits- und Naturraum.

Landschaftspflegeverbände sind Dienstleister. Wir organisieren, moderieren, kooridinieren. Wir beantragen Projekte, prüfen und begleiten deren fachgerechte Umsetzung durch unsere Partner. Die Themenschwerpunkte werden dabei von den Verbänden entsprechend der regionalen Gegebenheiten gewählt.

Was uns wichtig ist

Landschaftspflegeverbände bringen sich aktiv als Partner ein, wenn es um nachhaltig naturverträgliche Entwicklung in den ländlichen Gebieten in Brandenburg geht. Man findet sie dort, wo Interessensausgleich und Bündelung der Kräfte vor Ort gebraucht werden.

Wir unterstützen mit unserer Arbeit

  • den Aufbau und die Pflege von Biotopverbundsystemen zur Stärkung unserer natürlichen Lebensgrundlagen und der heimischen Artenvielfalt.
  • naturverträgliche Landnutzung und regionale Wirtschaftskreisläufe.
  • die Idee, für Landwirte ein verlässliches Zusatzeinkommen durch Landschaftspflege und Naturschutzleistungen aufzubauen.
  • die Erhöhung der Wertschöpfung regionaler landwirtschaftlicher Produkte und deren Vermarktung.
  • Öffentlichkeitsarbeit und Bildungsangebote, die Kenntnisse vermitteln und die Zusammengehörigkeit von Land, Bewirtschaftung und Naturschutz erfahrbar machen.

Was tun wir zum Beispiel?

  • Kopfweiden, Streuobstwiesen (LPV Uckermärkisches Ackerbaugebiet)
  • Trockenrasen (LPV Mittlere Oder)
  • Produktionsintegrierte Kompensationsmaßnahmen (LPV Mittelbrandenburg)
  • Hecken, Flurgehölze, Waldsäume (LPV Norduckermärkische Seenlandschaft)
  • modellhafte Pflege von Gehölzbeständen im Fläming (LPV Hoher Fläming)

Copyright 2022, DVL-Koordinierungsstelle Brandenburg/Berlin